Zertifizierung zum Gründungsberater

Zertifikatslehrgang zum Gründungsberater (m/w/d)

Gründungsberatung kann in Deutschland bisher ohne relevante Qualitäts- und Ausbildungsstandards angeboten werden. Sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich beginnen Gründungsberater und -coaches sowie weitere ähnliche Bezeichnungen ohne weitere qualitative Fundierung ihre Arbeit.

Ziel des Lehrgangs ist es, praxisorientierte Kenntnisse und Fertigkeiten über den Tätigkeitsbereich eines Gründungsberaters zu vermitteln und durch erprobte Beratungsinstrumente die Qualität der Beratung zu optimieren. Um dies zu erreichen, wird im Lehrgang neben dem fachlichen Know-how auch Praxiswissen vermittelt. Weiterhin werden Ihnen Leitfäden und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt, die eine strukturierte Gründungsberatung ermöglichen.

Für wen ist das interessant?

Alle, die sich mit Business Development, Gründungen und Gründungsmanagement beschäftigen. Für motivierte Mitarbeiter von Hochschulen und anderen gründungsberatenden Institutionen wie IHK, Kommunen oder Gründungszentren ist das genauso passend, wie für angehende selbstständige Gründungsberater. Wir freuen uns auf Sie!

Der Zertifikatslehrgang auf einen Blick

  • Anmeldeschluss: 23. April 2021
  • Beginn: 10. Mai 2021
  • Dauer: 5 Monate
  • Umfang: 13 Module à 3h Onlinecoaching zzgl. Selbststudium, Lernkontrollen und Abschlussaufgabe, insgesamt ca. 240 UE
  • Studienort: Online
  • Abschluss: Zertifizierter Gründungsberater (m/w/d)
  • Kosten: 3.500 € zzgl. MwSt. (davon 50% zum Kursbeginn fällig, 50% nach Kursabschluss)
  • Teilnehmendenzahl: mind. 5 bis max. 10 Teilnehmende

Weitere Informationen

Offene Fragen

Sie sind sich noch nicht sicher, ob dieser Lehrgang der Richtige für Sie ist oder haben noch unbeantwortete Fragen? In einem persönlichen Gespräch können wir Ihnen sicher weiterhelfen.

Telefongespräch vereinbaren