Logbuch

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gründerkongress „Startup-Ecosystems“

30. September 2016

Gründer brauchen nicht nur eine gute Idee, ein funktionierendes Team und die entsprechende Finanzierung. Zu den vielen Faktoren, die den Erfolg eines Start-ups beeinflussen, gehört auch das passende Umfeld: das „Gründer-Ökosystem“. Es beschreibt den lokalen Mikrokosmos, in dem sich ein Start-up bewegt und umfasst neben den Akteuren, die mit ihm in Beziehung treten, auch die politischen Rahmenbedingungen oder vorhandene Infrastruktur.

Wie wichtig die geografische Standortwahl für eine Gründung ist, lässt sich von denjenigen Komponenten des Ökosystems ableiten, die für die Entwicklung des Start-ups maßgeblich sind. Das kann die Nähe zum Kunden sein oder auch zu Universitäten und angegliederten Forschungseinrichtungen. Für das eine Startup sind lokale Zulieferer, Dienstleister und Transportwege relevant, für das andere ist der Standort mit der schnellsten Internetverbindung unersetzlich.

Im Rahmen des diesjährigen Kongresses von Herausforderung Unternehmertum, der Gründerbildungsinitiative der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, beleuchten wir die Bedeutung dieser Systeme für Gründer und ihre Start-ups.

Veranstaltungsort

Berlin 10117
Johannisstraße 2
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte

Bewertungen

BEWERTUNGEN
2017
sehr gut
6 Bewertungen
auf kundennote.com